Halteringe

Keramische Schutzrohre werden mit Halteringen innerhalb des Anschlusskopfes montiert. Der Haltering wird durch Zusammendrücken von Ausbuchtungen befestigt. Es ist darauf zu achten, dass der Haltering das Schutzrohr fest umschließt.

Die Bezeichnung dieses Produktes setzt sich zusammen aus Kurzzeichen (HR) und Durchmesser des Schutzrohres.

Beispiel: HR-24

Abb.1